Dankeschön Geschenk - einfach mal „Danke“ sagen

Einfach mal jemanden Dankeschön zu sagen tut gut und lässt sich besonders elegant mit einem Geschenk erledigen. Doch welches Geschenk ist brauchbar und wie wird dieses Geschenk wirken? Geschenke gibt es viele, um Danke zu sagen, ob einfach nur mit Blumen, einer Flasche Sekt oder einer Tafel Schokolade. Eine spezielle Geschenk Box oder ein Geschenkset kann da schon deutlich wirkungsvoller sein. Jedoch sollte der Preis und Umfang für so ein Geschenk nicht aus den Augen verloren werden. Wer ein umfangreiches Geschenkset mit viel Inhalt wählt muss tiefer in die Tasche greifen als für ein paar Blumen oder ein paar Bon Bons. Ein Geschenkset hat aber ganz wesentliche Vorteile. Einerseits wirkt so ein Geschenk als große Überraschung wenn man nicht mit einem einzigen Geschenk oder ein paar wenigen Geschenken vor eine Person tritt, sondern ein gut aufbereitetes Geschenkset übergibt. Es gilt jedoch zu überlegen, ob dieses Geschenkset für Männer oder für Frauen geeignet ist. Manchmal mögen Männer Geschenke nicht so sehr wie Frauen. Männer legen häufig ungern Gewohnheiten und Vorlieben ab. Wenn die Überraschung mit einem Geschenkset also gelingen soll, muss unbedingt ein genauer Blick auf die Zusammensetzung der Geschenke gelegt werden. Geschenke die unbrauchbar erscheinen aber den großen Inhalt der Geschenk Box ausmachen sind wenig geeignet.

Geschenke sind allgemein manchmal doch mehr als nur ein Dankeschön, ein Mitbringsel oder eine Überraschung. Das Geschenk und die Botschaft des Dankeschön wird auch nur wahrgenommen werden, wenn das Geschenk personalisiert wirkt. Sollte man dem Geschenk daher eine Gravur des Namens des Beschenkten hinzufügen? Wirkt eine Gravur auf einem Geschenk nicht wesentlich personalisierter als zum Beispiel nur eine einfache Karte mit ein paar Standardworten als Dankeschön? Gerade Männer fühlen sich häufig geschmeichelt, wenn sie den Eindruck bekommen, man hätte ihre Geschenke extra nur für sie fertigen lassen. Eine Gravur auf einem Geschenk kann individuell wirken und ist sehr vielseitig anwendbar. Die Gravur kann man auf vielen Oberflächen hinzufügen. Zudem kann man die Gravur in vielen Farben und Schriftarten erstellen und hinzufügen lassen.


Geschenke verschenken mit Herz und Verstand

Wer sich beim Kauf eines Geschenk gänzlich unsicher ist, sollte die Ideen für seine Geschenke rechtzeitig einem Merkzettel oder einer Wunschliste hinzufügen. Will man das Dankeschön geheim halten, darf natürlich die andere Person nicht involviert werden. Man kann mit einem Merkzettel oder der Wunschliste gut strukturiert starten. Zum Beispiel kann man dem Merkzettel Geschenke hinzufügen, die nur für Männer personalisiert und ansprechend erscheinen. Der Anlass für die Geschenke sollte auf der Merkliste auch notiert werden, sei es Weihnachten oder ein Geburtstag. Ist es ein Geburtstag kann das Dankeschön Geschenk personalisierbar gestaltet werden, wie zum Beispiel mit Bezug auf ein Ereignis in Sport oder Politik am Tag der Geburt. Ein Geschenk zum Geburtstag kann eben auch mit dem Anlass einer Danksagung verbunden werden und wirkt dann gleich auch noch auf den anderen personalisiert. Wenn es ein Geburtstag ist, muss beachtet werden, wo er stattfindet. Wenn der Geburtstag in einem Lokal stattfindet, kann es schwierig werden, bestimmte Geschenke nach dem Geburtstag nach Hause zu bekommen. Schon hat man einen neuen Punkt für die Wunschliste oder Merkzettel. Der Merkzettel dient also nicht nur dazu, Geschenke zu vergessen, sondern als ein Merkzettel zur Findung personalisierter Geschenke. Eine Wunschliste, die nur für jemand bestimmtes angefertigt wird, ist hilfreicher als eine pure Auflistung irgendwelcher Ideen für Geschenke.

Ob Merkzettel oder Wunschliste, Geschenke sollte man mit Herz und Verstand verschenken. Liest jemand gerne Bücher eines bestimmten Autors, ist ein solches Buch sicher viel personalisierter als ein Einkaufsgutschein. Ein Geschenk muss nicht immer teuer sein. Aber die Interessen und Neigungen eines anderen zu kennen und richtig zu deuten ist wichtig. Nur wer mit einem Merkzettel oder einer Wunschliste überlegt und gut vorbereitet ist und eine Idee hat, die personalisiert wirkt, muss sich keine Sorgen machen, den richtigen Treffer mit seinem Geschenk zu landen. Schenken macht glücklich und ist eine gute Methode, um einfach mal jemanden Danke zu sagen.