Die schönsten Ausflugstipps für Hamburg

Hamburg ist eine Stadt mit vielen Beinamen. Ob “Venedig an der Elbe”, “Stadt der Brücken” oder “Tor zur Welt” - jede dieser Bezeichnungen trifft es auf den Punkt. Die im Norden Deutschlands gelegene Stadt ist eine Millionenmetropole mit vielen Gesichtern, die nur darauf wartet, erobert zu werden. Denn beim Hamburg Erlebnis kommen all die Besucher auf ihre Kosten, die einen einzigartigen Mix aus pulsierendem Großstadtflair, facettenreicher Kultur und maritimem Ambiente hautnah erleben möchten. 

 

Diese Stadt steckt voller Leben 

Was kann man in Hamburg machen? Auf diese Frage gibt es unzählige Angebote. Denn in der Stadt an der Elbe pulsiert das Leben. Ein Gutschein von Mydays Hamburg ist deshalb stets eine gute Idee, eine der schönsten und aufregendsten Städte in Deutschland in Augenschein zu nehmen. Ob Kurzurlaub mit ausgedehnten Frühstück im Hotel oder ein Urlaub mit der Familie mit anschließendem Nordseeaufenthalt, rechtzeitiges buchen ist wichtig, da die schönsten Hotels sehr schnell belegt sind. 

Hamburg Unternehmungen führen zielsicher zum Hamburger Hafen. Denn coole Aktivitäten Hamburg sind ohne einen Abstecher zum größten Seehafen des Landes nur halb so schön. Die Zahlen sprechen für sich: bis zu 10.000 Schiffe laufen alljährlich im Hamburger Hafen ein. Und von Jahr zu Jahr werden es etwas mehr. Einen Reisegutschein für Hamburg sollten Weltenbummler beispielsweise für eine Bootsrundfahrt durch den Hafen nutzen. Wer Augen und Ohren offen hält, schließt online Deals ab, um Vergünstigungen zu erhalten. Dabei werden ein paar € gespart und somit die Urlaubskasse aufgebessert. Für Unternehmungen in Hamburg mit Kind oder zu zweit sind diese Bootsfahrten besonders gut geeignet. Das Hafengelände selbst punktet mit einem umfassenden Angebot an Museen und Museumsschiffen. Wer sich auf die Suche nach einem Souvenir oder Geschenk mit hanseatischem Charme begibt, wird an den Landungsbrücken auf jeden Fall fündig. 

 

Die Speicherstadt: eine architektonische Augenweide 

Völlig zu Recht ist Hamburgs Speicherstadt weltbekannt. Die Speicherstadt ist einer der Hamburg Tipps, die mittlerweile zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. Die insgesamt rund 26 Hektar große Anlage wurde auf Eichenpfählen erbaut. Heute macht sich diese Attraktion für Hamburg Erlebnisse als größter zusammenhängender Lagerhauskomplex weltweit einen Namen. Der Anblick dieses Wahrzeichens - umrandet von der Elbe - ist bei Hamburg Unternehmungen faszinierend. Doch weil das gesamte Viertel von den Kanälen bzw. Fleeten durchzogen ist, lässt sich das Hamburger Viertel am besten auf einer großen Hafenrundfahrt oder auf Schusters Rappen erkunden. Ein kleiner Geheimtipp ist es, sich einfach in ein Hotel in der Speicherstadt einzuchecken, so ist das bunte Treiben auch noch von oben zu beobachten. 

 

Reges Treiben auf dem Fischmarkt 

Wer bei seinen Hamburg Unternehmungen auf der Suche nach einem besonderen Geschenk oder Souvenir ist, kommt auf dem Fischmarkt auf seine Kosten. Der Fischtempel ist in Hamburg ein besonderes Erlebnis. Denn auch der legendäre Fischtempel ist mittlerweile weltbekannt. Seit mehr als 300 Jahren öffnet der Traditionsmarkt seine Tore, um Besucher und Händler zum Feilschen und Handeln einzuladen. Ob exquisiter Fisch, Gemüse, Bekleidung, Blumen oder Hamburger Souvenirs - der Auswahl sind auf diesem Teil der Städtereise in Hamburg nur wenige Grenzen gesetzt. Insbesondere ist diese Attraktion der Stadt für das lautstarke Treiben am Hafenbecken bekannt. Den Höhepunkt erreicht dieses Kapitel der Hamburg Unternehmungen an jedem Sonntag. Denn an diesem Tag tummeln sich regelmäßig bis zu 70.000 Besucher auf dem Fischmarkt. 

 

Eine Stippvisite beim Hamburger Michel 

Zweifelsohne ist auch der Hamburger Michel längst kein Geheimtipp in Hamburg mehr. Wer einen Hotelgutschein in Hamburg einlöst, sollte der Hauptkirche St. Michaelis unbedingt einen Besuch abstatten. Das 132 Meter hohe Gotteshaus ist eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, das jedoch seit seiner ersten Erbauung mittlerweile zweifach erneut erbaut werden musste. Die Tore des Kirchbaus stehen an jedem Tag offen. 

 

Hier kommt keine Langeweile auf 

Eines steht außer Frage. Hamburg ist eine facettenreiche Stadt, in der keine Attraktion der anderen gleicht und die Tage gefüllt sind mit neuen Eindrücken. Das Reisen lohnt sich: Vom Madame Tussauds Hamburg über den Stadtteil St. Pauli mit seiner Reeperbahn bis hin zur Binnen- und Außenalster. Jede Attraktion hat ihren besonderen Reiz. Übernachtungsmöglichkeiten zum Buchen finden sich in den zahlreichen Hotels ebenfalls. Daheimgebliebene profitieren zudem von einer großen Auswahl an Souvenirs. Denn so vielfältig wie die Millionenmetropole selbst, so bunt sind auch die Hamburg Geschenke-Shops.